Portraits
Artikel lesen
Lesezeit: ca. 5 min

Eva Dichand: „Die Dichand“

Ihr Familienname polarisiert: Qualitätsjournalismus gegen Boulevard. Sie tut es auch: Selbstsicher und streitbar ist die Heute-Herausgeberin zu Österreichs mächtigster Medienmanagerin geworden.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 8 min

Elisabeth Stadler: Die Dirigentin

Die Generaldirektorin der Vienna Insurance Group orchestriert rund 50 Unternehmensgesellschaften im CEE-Raum. (Ein Portrait von Reinhard Krémer)

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 6 min

Günther Lehner: Aus der Waschküche zum Milliarden-Konzern

Günther Lehner, der Sohn des ALPLA-Gründers, hat den Vorarlberger Kunststoffflaschen-Produzenten zur globalen Größe geführt.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 4 min

Wolfgang Leitner

Sein Berufswunsch Arzt wurde ihm ausgeredet, eine Zulassung für Harvard schlug er aus, dafür übernahm er seinen früheren Arbeitgeber: Die Karriere von ANDRITZ-Chef Wolfgang Leitner ist eine der ungewöhnlichsten des Landes. Und so geradlinig wie ein mäandernder Fluss.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 10 min

Wolfgang Eder: Mister Steel

14 Jahre hat Wolfgang Eder die voestalpine erfolgreich geleitet, im Sommer 2019 tritt er ab.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 5 min

Dietrich Mateschitz

Immer jung, immer dynamisch: Dietrich Mateschitz erschuf mit Red Bull ein Idealbild nicht nur einer Getränkemarke, sondern auch einer ganzen Generation.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

Ursula Simacek: Publizistik und Sauberkeit

Der engagierten Unternehmerin ist es gelungen, aus einem Familienbetrieb mit 70-jähriger Tradition ein Vorzeige-Unternehmen für nachhaltiges Wirtschaften zu entwickeln.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 4 min

Daniel Riedl: Mr. BUWOG

Daniel Riedl machte aus dem verstaubten Staatsunternehmen BUWOG einen Börsen-Highflyer und schaffte den Einzug in die Vorstandsetage eines DAX-Mitglieds.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 4 min

Wolfram Senger-Weiss: Der Neue am Steuer

Nach 14 Jahren übernimmt mit Wolfram Senger-Weiss wieder ein Familienmitglied die Führung des Logistikkonzerns Gebrüder Weiss und soll ihn in die digitale Zukunft lenken.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 5 min

René Benko: Vom Burger zum Tower

Der Aufstieg der SIGNA von der One-Man-Show zum milliardenschweren Immobilien- und Handelsriesen hat einen Namen: René Benko. Wird er jetzt auch zum Medien-Mogul?

Registrieren